Warum Lesungen? - Lesen Sie vor Publikum - Autorenberatung Dr. Christian Pinter

Direkt zum Seiteninhalt
"Bücher schreibt man für die Ewigkeit"
Falsch! --- Ihr Buch, auf das Sie zu Recht stolz sind, steht ein halbes, vielleicht ein ganzes Jahr im Regal des Buchhändlers. Dann kommt das neue Sortiment der Verlage. Der Buchhändler braucht Platz dafür.

Deshalb macht Ihr Verlag gleich in den ersten Monaten nach Erscheinen Ihres Werks ordentlich Werbung. Sie können ihn dabei unterstützen, indem Sie vor Publikum aus Ihrem Buch lesen.

Später werden diese Lesungen das Interesse an Ihrem Buch wach halten. Für die meisten erhalten Sie sogar Honorare. Dennoch zögern leider etliche Autoren, ins Rampenlicht zu treten.

Ich habe bisher über 70 Lesungen und Vorträge vor mehr als 1.900 Zuhörern gehalten. Gerne teile ich meine Erfahrungen mit Ihnen.

Gestalten Sie Ihre Lesungen angenehm und erfolgreich!
Zurück zum Seiteninhalt